Neuer Traveblick, Hamberge

Hamberge ist eine beschauliche Gemeinde im Nordosten des Kreises Stormarn, am Ufer der Trave und an der Grenze zur Hansestadt Lübeck in Schleswig-Holstein.

Hier planen wir eine Wohnanlage mit 37 barrierefreien Wohnungen und einer Gewerbeeinheit. Die geplanten Wohnungsgrößen sollen zwischen zwei und vier Zimmern und etwa 45 bis 118 m² variieren.
Das Gebäude erhält eine umfangreiche Grundausstattung mit Aufzug, Tiefgarage, elektrischen Rollläden, Fußbodenheizung sowie einem traumhaften Ausblick auf und über die Trave.

Die Wohnungen werden alle im KfW-55-Energiestandard errichtet und sind somit förderfähig. Dank hochwertiger Verblendfassade, Fenster, Türen und eines speziellen Lüftungssystems sowie Wärmerückgewinnung erreichen sie die niedrigen Energieverbrauchswerte.

Die baulichen Voraussetzungen für ein mögliches Carsharing mit  E-Ladestationen gehören ebenso zur Ausstattung der Wohnanlage, wie großzügige Terrassen und Balkone mit hauptsächlich südlicher Ausrichtung und Traveblick sowie eine hochwertige Gestaltung der zur Trave gelegenen Außenflächen.

Mit den Erdarbeiten soll gegen Ende des Jahres 2019 begonnen werden.

Die Fertigstellung  ist frühestens für Ende 2021 geplant.

Der Vertrieb der Wohnungen erfolgt über die Elb- & Hanseimmobilien, Hamburg.

Architekt: Hansmann Heitgerken Architekten, Hamburg

 

Schreibe einen Kommentar